Mein Followfriday

Das hier ist eigentlich ein Post von vor ziemlich langer Zeit. Aber weil ich grad mit Blogumzug beschäftigt bin, bin ich drüber gestolpert, dass da immer noch ziemlich viel wahres drin steht. Aber auch einiges falsches. Weil Leute sich einfach so löschen oder so ein Mist. Und weil man doch in 1 1/2 Jahren noch ganz viel mehr Leute kennen- und liebenlernt.

Also jetzt hier, die überarbeitete Version meines persönlichen Alltime-Followfridays:

Meine Lieblingstwitterer, die diesen Status aus ganz unterschiedlichen Gründen haben, findet ihr hier.

Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit der Links und die Reihenfolge ist weder alphabetisch, noch thematisch und erst Recht nicht nach Wichtigkeit, sondern einfach nur so. Viel Spaß beim Lesen und vielleicht mal in das ein oder andere Twitterprofil reinschauen!

Er ist unverschämt gutaussehed, kann herrlich zurückzicken und ist genau so verrückt nach Käsekuchen wie ich. Und wenn er nicht grad mal wieder auf irgendeiner Kreuzfahrt ist, ist er immer für mich da, wenn es drauf ankommt. I heart @maho75!

Der @dj_jaycap ist totaaaaal süß, auch, wenn er das nicht hören will, und ein unglaublich toller Kerl, auch wenn er Katy Perry doof findet.

Den @_chris23 hätte wahrscheinlich meine halbe Timeline gerne. Wenn er nicht so schrecklich weit weg wohnen würde. Dafür macht er tolle Twitpics von irgendwo im englischen Nirgendwo.

Der @mywayhome kann ganz tolle Bildchen machen, kochen und ist auch meistens noch ganz lustig dabei. Was will frau mehr?

“Du wirst geboren, verlierst ein paar haargummis und feuerzeuge, und dann stirbst du.” ist die Bio von @klatschrose. Das reicht doch schon als Empfehlung, oder?

Der @isdjan ist der unangefochtene König der albernen Wortspiele. Und auf seinem Geburtstag hab ich endlich den @lumpensammler in echt getroffen. Ach ja, und den @echt. Die sind alle drei phänomenal.

Noch verrückter und alberner als ich ist @Schwutte. Und am lustigsten sind seine “ich bin besoffen und tanze zu Madonna- und Britney-Liedern”-Tweets.

In Oberhausen kennengelernt habe ich @kleinesscheusal. Heiße Braut und obercool.

Meine allerliebste Herzkacke-Schwester, die @mondsurfer. Keine kann Jobstress und Männerchaos in so süße und lustige Tweets packen wie sie.

Ein Schaf im Wolfspelz ist @HagenVanTronje. Und mit niemandem kann ich mich so gut streiten wie mit ihm.

Irgendwann mal bei Favstar entdeckt, zum Glück: Der @gallenbitter heitert die Timeline immer wieder auf.

Abgesehen davon, dass sie Latein studiert, ist @_feronia ziemlich cool. Und ihr Blog ist toll.

Ohne die DMs von @sidera wäre ich schon einige Male verzweifelt. Und ihre Tweets sind auch immer lesenswert.

Die @eine_wie_keine war schon in der Bahn nach Oberhausen sturzbetrunken. Aber auch nüchtern schreibt sie Tweets wie keine andere.

Nein, ich folge @Elara nicht wegen der Avatar-Farbe. Sondern wegen tollen Tweets von nachdenklich bis lustig, die immer ein Sternchen wert sind.

Drückt sich gern ums Fitnessstudio, aber das braucht sie auch eigentlich gar nicht. Die @shapeshifterin kommt zwar aus einer bösen Stadt, ist aber ganz toll.

Nicht verzagen, @MrKnipprath fragen. Immer da, immer süß und immer joot drupp!

Irgendwann werde ich mit @PustebIume zusammen eure Kinder unterrichten. Macht euch auf was gefasst.

Macht immer die tollsten Fotos von den Nerdtreffen: Der @Pauneu ist echt ein ganz Lieber.

Einer von “diesen Medienmenschen” ist der @koerber. Und er hat immer die wichtigsten News und die lustigsten Bilder.

Beim Pokern verliert er immer, aber für meine Timeline ist @AndreasPoser ein echter Gewinn.

Von ihm gefavt zu werden verursacht Bauchkribbeln. Und seine Tweets machen Schmetterlingsdisco im Bauch. Endlich schreibt @fitness_oli wieder öfter.

Die @numberfivealive analysiert knallhart die Twitter-Trends, wohnt auch viel zu weit weg und ist einfach nur lieb und toll.

Jaja, ich weiß, man soll dem @vergraemer nicht folgen. Aber eigentlich tun wir es ja doch alle. Weil er klasse ist. Und weil er mit dem Jourfitz schon so viele Twitterer zusammengebracht hat.

Niemand, ich wiederhole, niemand (!) schreibt so tolle Tweets wie @3x3ist6. Und nur das ist der Grund, warum ich sie nicht hasse, weil ich eigentlich grün vor Neid bin, weil sie auch im Real Life so klug, witzig und gutaussehend ist.

Wenn ich groß bin, heirate ich ja eigentlich den @maho75. Aber wenn das nicht klappt, dann nehm ich den @agent_dexter, der ist nämlich fast genau so heiß. Und unterhaltsamer.

Der @PlanC_ twittert gerne mal über Sex. Manche stört das. Die find ich doof. Der @PlanC_ ist nämlich super. Und außerdem ist sein Männergeschmack einfach fabelhaft.

Die @LilliMarleen hat ihrer Tochter @wasaebchen gesagt, ich bin folgenswert. Das war das süßeste, was mir bei twitter passiert ist.

Die @quarkbaellchen hab ich beim Marathon kennengelernt. Also beim Zugucken. Und seitdem treffen wir uns fast täglich in der Uni oder in der Mittagspause. Eine echte Twitter-goes-Reallife-Freundschaft.

Die @Nadine0501 kennt sich bestens aus, wenn es um Musik geht. Am besten natürlich, wenn es um Adam Lambert geht, was ganz toll ist.

Im Adam Lambert-Forum gefunden, gemerkt, dass wir 500 m voneinander entfernt wohnen, zum ersten Mal getroffen beim Kölner CSD: Ich bin so froh, dass ich @velluta kennengelernt habe und mit ihr sogar nach London geflogen bin!

Ellen DeGeneres (oder irgendwer aus ihrem Team) twittert unter @TheEllenShow immer die besten Videos aus ihrer Show. Und das ist einfach die beste Show in den USA.

Und ja, natürlich folge ich @adamlambert. Und als echter Kradam-Fan bin ich immer noch der Meinung, er und @krisallen wären das absolute Traumpaar.

Aber @gocheeksgo ist auch genial. Und seine Youtube-Videos sind der Brüller. Und er selbst auch. Immer.

Wenn ich mal in die USA komme, werde ich @llucyindisguise, @notquitewhite und @volcom_star besuchen. Ich hoffe, das wird wirklich irgendwann mal passieren.

Und beim nächsten Mal in London sehe ich den @ajmy endlich wieder, der ist unfassbar knuffig, super lustig und kann perfekt deutsch! Und seine Tweets zum aktuellen Tagesgeschehen sind sehr verfolgenswert.

Für den @keeev wäre ich ja fast spontan nach Linz gefahren. Aber er wollte nicht. Sein Pech. Aber ein nettes Kerlchen ist er trotzdem.

One thought on “Mein Followfriday

  1. Pingback: Ich bin umgezogen! | Veras kleine, große Welt

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s