ZIMT!

Hilfe, ich werde von Zimt verfolgt!

Gestern im Büro fing das an mit diesen komischen Weingummi-Zimtsternen.
Ich sags euch, mein ganzer Arbeitsplatz riecht danach, nur weil der idiotische Kollege die in ner Tüte in die Schublade gesteckt hat.

Nachmittags beim Zahnarzt dann: “Hmm, das Loch ist sehr tief und liegt so blöd, ich mach Ihnen da übers Wochenende ein Medikament rein, dann kommen Sie in 1 – 2 Wochen noch mal und wir machen die richtige Füllung…”
Ja, kein Problem, das werd ich schon überstehen. Dachte ich. Das Bohren hab ich auch überstanden (wofür mich der Zahnarzt sehr bewundert hat, er sagte, er wäre schreiend weggelaufen ohne Betäubung. Haha.)
Aber diese Füllung schmeckt nach Zimt! Kennt ihr noch diese Kaugummis, die man in der Grundschule so toll fand? Big Red heißen die, schmecken nicht nach Kaugummi sondern nach scharfem Zimt und das ganze Zimmer stinkt, wenn einer so einen kaut.
Und so schmeckt meine Füllung.
Richtig, schmeckt. Präsens. Sie schmeckt nämlich immer noch!
Ich weiß jetzt, wie das schmecken muss, wenn man mit so nem Big Red im Mund einschläft. Fieser Geschmack morgens.

Heute Morgen beim Frühstück, Mama: “Vera, guck mal, ich hab dir nen Wintertee gemacht!”
Mit Zimt!
Ich hätte fast geweint…

Meine Lieblingskekse zu Weihnachten sind Omas Zimtsterne, die sind einfach unschlagbar.
Aber ich habe echt Angst, dass ich die dieses Jahr so gar nicht genießen kann…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s